High Stress Training (HST) im Cannabis-Anbau

Einführung in High Stress Training (HST)

High Stress Training (HST) ist eine fortgeschrittene Anbaumethode für Cannabis, die darauf abzielt, die Wachstumsstruktur und Vitalität der Pflanzen durch gezielten Stress zu verbessern. Diese Technik wird häufig in mittleren bis fortgeschrittenen Anbauphasen eingesetzt.


Methoden des High Stress Training

HST umfasst verschiedene Techniken wie Super Cropping und Main-Lining. Super Cropping beinhaltet das vorsichtige Biegen und Knicken von Pflanzenteilen, um die Produktion von Wachstumsreparaturhormonen zu stimulieren. Main-Lining hingegen konzentriert sich auf das Beschneiden der Pflanze, um eine symmetrische Struktur und gleichmäßige Blütenverteilung zu erreichen.


Vorteile von High Stress Trainings

Die Anwendung von HST kann zu einer Reihe von Vorteilen führen:

  • Erhöhung der Ertragsgröße
  • Verbesserung der Potenz durch
  • Steigerung des THC- und CBD-Gehalts
  • Produktion qualitativ hochwertiger Knospen

Durchführung und Tipps für HST

Beim Super Cropping sollten Pflanzenstiele vorsichtig, aber fest gebogen werden, um die inneren Zellwände zu durchbrechen, ohne die Pflanze zu schädigen. Main-Lining erfordert das gezielte Beschneiden der Pflanze, um ein symmetrisches Wachstum zu fördern.


Tipps zum High Stress Training

  • HST sollte nur während eines Lichtzyklus von 18/6 oder bei Outdoor-Pflanzen durchgeführt werden.
  • Es ist wichtig, den Pflanzen genügend Erholungszeit zu geben.
  • Die Anwendung von HST in der Blütephase sollte vermieden werden, um Stress und potenzielle Schäden zu minimieren.

Nachteile von HST

HST kann für Cannabis-Pflanzen sehr stressig sein und bei unsachgemäßer Anwendung zu Wachstumsstörungen führen. Es ist entscheidend, den Pflanzen ausreichend Zeit zur Erholung zu geben und die Techniken vorsichtig anzuwenden.


HST und Autoflowering-Cannabispflanzen

Autoflowering Sorten haben eine kürzere vegetative Wachstumsphase und sind weniger tolerant gegenüber HST. Bei diesen Pflanzen sollten weniger invasive Methoden wie Low-Stress Training (LST) bevorzugt werden.


High Stress Training (HST) ist eine effektive, aber anspruchsvolle Technik im Cannabis-Anbau, die bei richtiger Anwendung die Pflanzengesundheit und den Ertrag deutlich verbessern kann. Als fortgeschrittene Technik ist sie besonders für erfahrene Grower geeignet, die ihre Anbaufähigkeiten weiterentwickeln möchten.

FAQ

Use this text to share information about your product or shipping policies.

Our customer support is available Monday to Friday: 8am-8:30pm.Average answer time: 24h

Blog posts

View all
CBDCBD ÖL & Kapseln für den Schlaf - aboutweed

CBD ÖL & Kapseln für den Schlaf

In unserer modernen Welt, in der Stress und schnelles Leben allgegenwärtig sind, wird guter Schlaf zunehmend zu einer Herausforderung. CBD, ein natürlicher Extrakt aus der Hanfpflanze, hat in den l...